C-RAIDER 12

305

Grammi

Grams

Materialien: Alu 7075, rostfreier Stahl, POM, 30 %
Carbon Fiber Composite

Materials Alu 7075, Stainless Steel, POM, 30% Carbon fiber Composite

Auslösung 5-12

Release 5-12

Einstellung 25 mm

Adjustment 25 mm

Walking modes: Flat, +26,5 mm, +40 mm

Walking modes: Flat, +27,5 mm, +30,+44 mm, + 49 mm

Elastizität Fersenautomat: 12 mm (E.R.S.)

Heel elastic travel ( E.R.S) : 12 mm

Neuer Frontautomat “Carbon”: Snow Pack Proof®, verbreiterte Bohrung 

New “Carbon” toe piece: Snow Pack Proof / Wider Drilling Pattern

Optional AL09 Freeride Spacer 

Optional AL09 Freeride Spacer

ATK® SYSTEMS

489,00495,00

Artikelnummer: XC-R12.XXX Kategorien: ,

Beschreibung

ATK arbeitet mit wirklich unkonventionellen Verfahren. Für alle heißt “Carbo” nur “geringes Gewicht”, aber für ATK bedeutet “Carbon” “bombensichere Struktur” bei minimalem Gewicht.
Die Innovation ist die wesentliche Zutat.

Die C-RAIDER 12 ist ein Neuzugang in der “RAIDER”-Familie, der die Lücke zwischen der R12 und der CREST 10 sowohl in Bezug
auf Leistung als auch auf die Marktplatzierung schließen soll. Dank des innovativen Karbon-Vorderbackens wurde ein neuer Standard in Sachen Gewicht – nur 305 Gr. inklusive Skistopper–gesetzt. Die C-RAIDER 12 bietet beste Performance und ist die ideale Bindung für alle, die mit der Welt der Pin-Bindungen noch nicht komplett vertraut sind. Ihr supereinfacher Einstieg, die unkomplizierte Handhabung und der günstige Preis
erleichtern den Umstieg. Die Ferseneinheit ist identisch mit derjenigen der RAIDER 12 (Auslösewerte 5-12): Die vertikale Auslösung erfolgt durch das Cam Release System®, das einen unglaublichen Halt des Schuhs, einen weichen Ferseneinstieg und die stabilsten Abfahrtsleistungen auf dem Markt bietet; das Elastic Response
System® gleicht den natürlichen Flex des Skis dank eines elastischen Federwegs (12 mm) aus. Die Rear Ski Brake® bietet eine hervorragende Bremswirkung bei einfacher Handhabung und Leichtigkeit. Das Magneto Heel Flap System® deckt dank seiner 5 Gehmodi verschiedenste Steigungen ab. Der voll verstellbare FREERIDE SPACER ist optional erhältlich. Er maximiert die Auflagefläche des Schuhs auf der Bindung und optimiert somit die Kraftübertragung auch bei Sprüngen oder hohen Geschwindigkeiten und insbesondere bei breiten Skiern auf ein bis dato nur bei reinen Alpinbindungen erreichtes Niveau.

Neuer Frontautomat “Carbon”
Die neue Karbon-Serie besteht aus zwei Modellen: Die RELEASE 10 (240 Gr.) ergänzt den Speed-Tourenbereich, während die C-RAIDER 12 (305 Gr.) in den Bereich Freetouring gehört. Beide Bindungen verfügen über den neuen Karbon-Vorderbacken und unterscheiden sich an der Ferseneinheit.
Der neue, mit 30% Karbon verstärkte Vorderbacken stellt eine bedeutende Neuigkeit für ATK dar: das hochwertige Material (Verhältnis von Gewicht zu Steifigkeit) und der innovative Design-Ansatz fühten zu einer Gewichtsreduzierung verglichen mit dem Vorderbacken der R12 und einem noch einfacheren Verriegelungssystem, sodass die Performance und die Stabilität auf ein Maximum steigen kann. Im Vergleich mit dem Vorderbacken der Speed-Serie kommt das neue Modell auf nur 10 Gr. mehr Gewicht. ATK geht unkonventionelle Wege in der Verwendung von Karbon. Üblicherweise steht dessen Verwendung für leichte Bauweise steht, bedeutet es bei ATK höchste Festigkeit bei geringem Gewicht.

Zusätzliche Information

Ski Brake

86 mm, 91 mm, 97 mm, 102 mm, 108 mm, 120 mm